Aktuelles

Zum Schulstart 2021/2022 gelten neue Regelungen. Diese sind in den folgenden Links nachzulesen: 

=>Link: Neue Corona Verordnungen ab 22.09.2021

=>Link: Absonderungsverordnung ab 22.09.2021

=>Link: Info-Paket zum Schulstart SJ 2021/2022

Eine Teilnahme am Präsenzunterricht ist ab dem 12.04.2021 nur nach einem Selbsttest möglich. Aktuelle Informationen dazu lesen Sie hier: 

Briefe von Kultusminister Tonne:

=> Link: Brief an die Eltern, 04.05.2021

Briefe der Schulleitung:

=> Link: Brief der Schulleitung zur Testpflicht ab 12.04.2021

=> Link: Brief der Schulleitung; Anwendung der Selbsttests

 

 


=> Link: Aktueller Coronafall an unserer Schule?! Was gilt für wen?! Das Gesundheitsamt informiert.

=> Link: Aktueller Coronafall an unserer Schule?! Infos vom Gesundheitsamt dazu einfach verständlich.

=> Link: Häusliche Quarantäne, das RKI informiert

=>Link: Busfahrplan Bonaforth, gültig ab 14.12.2020

 

=> Link: Erkältungssymptome: Darf mein Kind in die Schule gehen??

Coronavirus SARS-CoV-2

Informationen und praktische Hinweise in zahlreichen Muttersprachen lesen Sie hier:

=> Link: Corona-ethnomed Sprachwahl Info

Der Landkreis hat eine aktuelle Verfügung herausgegeben:

Außerhalb von Unterrichts- und Verwaltungsräumen muss eine Mund- Nasen-Bedeckung getragen werden. Verstöße gegen Anordnungen sind strafbar und sind Ordnungswidrigkeiten. Diese können mit Bußgeldern geahndet werden. 

=> Link: „In unserer Schule tut sich was!“ Wichtige Informationen für wiederkehrende Klassen! Bitte hier anklicken!

=> Link: Neue Hygiene- und Schutzmaßnahmen an der BGS ab 04.05.2020! Bitte hier anklicken!

 

Schulgeschehen

=> Link: Fotowettbewerb 75 Jahre Niedersachsen

___

Abschiede 2021:

Die 4. Klasse wurde von allen MitschülerInnen mit einem bunten Programm an die weiterführenden Schulen verabschiedet. 

Und auch für Frau Elter-Wiegräfe hieß es nach 33 Dienstjahren an der BGS Abschied nehmen. Viele schöne Darbietungen der SchülerInnen und des Kollegiums zum Abschied zeigten, wie sehr sie von allen geschätzt wurde. 

Waldtage an der Brüder-Grimm-Schule:

Die Waldtage an der Brüder-Grimm-Schule sind seit vielen Jahren ein fester Bestandteil des Sachunterrichts. 2x jährlich verbringen alle Klassen gemeinsam mit einer Waldpädagogin vom Förderverein für Umweltbildung und Waldpädagogik an Schulen e.V. LIBELLULA und der Klassenlehrerin 2 Schulstunden im Wald und beschäftigen sich dort mit Themen rund um die Tierwelt, Pflanzen und Jahreszeiten.

Waldgang Klasse 4 zum Thema „Stockwerke des Waldes“

___

Unsere Schule nimmt seit dem Schuljahr 2018 / 2019 am EU-Schulprogramm in Niedersachsen mit finanzieller Unterstützung der Europäischen Union teil. 

Das bedeutet, dass an unserer Schule in diesem Schuljahr jede Klasse wöchentlich kostenfrei eine Obst – und Gemüsekiste aus biologischem Anbau aus unserer Region angeliefert bekommt. Diese gesunde Vielfalt stellt eine gute Basis für ein gesundes Schulfrühstück dar und wird von den Schülerinnen und Schülern unserer Schule mit großer Begeisterung angenommen. Auch die Organisation des Obstdienstes innerhalb der Klassen ist mittlerweile eine wichtige Komponente des sozialen Miteinanders. 

Weitere Informationen zum EU- Schulprogramm lesen Sie hier: 

http://www.schulprogramm.niedersachsen.de/

Aktuell: Auch im Schuljahr 2021/2022 werden wir an der BGS wieder von den leckeren Obst- und Gemüselieferungen profitieren!!

yummy, yummy!!

Sport Events

 

 „Starke Sportler aus Hann. Münden“

Brüder-Grimm-Schule gewinnt den Landeswettbewerb „5fit Challenge“

Sie freuten sich über ihren sportlichen Erfolg: Viertklässler der Brüder-Grimm-Schule, die in ihrer Altersklasse den Schulsportwettbewerb „5fit Challenge“ gewonnen haben. Sportlehrerin Jutta-Elter-Wiegräfe überreichte Urkunden und einen Pokal. 

1958 – 2018 Schuljubiläum 60 Jahre Brüder-Grimm-Schule

Ein toller Tag im Zoo Hannover

 

Am 8.5.2018 fuhren alle Klassen der Brüder-Grimm-Schule zum Zoo Hannover. Um  8:00 Uhr ging es los. Die Kinder freuten sich total. Die Fahrt hat 2 Stunde gedauert. Wir sind von 10Uhr bis 15Uhr im Zoo geblieben. Frau Engelhardt und Frau Elter-Wiegräfe sind mit der 3. Klasse mit einem Boot den Sambesi entlang gefahren und haben dabei viele verschiedene Tiere gesehen. Krokodile, Giraffen, Flamingos, eine Nilpferdfamilie und Störche fanden wir besonders interessant. Die Nilpferde kuschelten zusammen. Die Störche klapperten ganz laut. Die Giraffen gefielen mir am besten. Zum Abschluss aßen wir ein Eis und erkundeten den Spielplatz. Vielen Dank an die Lehrerinnen und Lehrer für diesen schönen Tag.

A. Klasse 3

Achtung!

Unser Werkraum ist nach erfolgreichem Einbau einer Fluchttreppe und Fluchttüre wieder voll einsatzfähig!

Es kann wieder gesägt, gehämmert, gekocht und gebastelt werden…!!